Lieber rot als tot?

Naja, lieber alles als tot. Grundsätzlich erstmal. Die Kanzlerin mörtelt Steine auf RWE-Kohlekraftwerke, die olympischen Spiele sind von zynischem Bewußtseim um Betrug, Doping und  ideologischer Verbrechen eines Staates umwoben (gewesen)… Klima hier, Klima da – irgendeiner wird sich schon kümmern. Im Klartext: Keinen interessiert’s. Und die Amerikaner lassen sich aktuell von Veteranengeschichten eines Tattergreises einwickeln – weil’s ja das patriotische… Read more »

Naja, lieber alles als tot. Grundsätzlich erstmal. Die Kanzlerin mörtelt Steine auf RWE-Kohlekraftwerke, die olympischen Spiele sind von zynischem Bewußtseim um Betrug, Doping und  ideologischer Verbrechen eines Staates umwoben (gewesen)… Klima hier, Klima da – irgendeiner wird sich schon kümmern. Im Klartext: Keinen interessiert’s. Und die Amerikaner lassen sich aktuell von Veteranengeschichten eines Tattergreises einwickeln – weil’s ja das patriotische Bewußtsein anspricht. (ein Deutscher steckt wohl in jedem. ) Es reißt nicht ab.

Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, daß man einen Fluß von Idiotie einfach nicht aufhalten kann – er sucht sich eben seine Wege…

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen