Lieber rot als tot?

Naja, lieber alles als tot. Grundsätzlich erstmal. Die Kanzlerin mörtelt Steine auf RWE-Kohlekraftwerke, die olympischen Spiele sind von zynischem Bewußtseim um Betrug, Doping und  ideologischer Verbrechen eines Staates umwoben (gewesen)… Klima hier, Klima da – irgendeiner wird sich schon kümmern. Im Klartext: Keinen interessiert’s. Und die Amerikaner lassen sich aktuell von Veteranengeschichten eines Tattergreises einwickeln – weil’s ja das patriotische… Read more »

Naja, lieber alles als tot. Grundsätzlich erstmal. Die Kanzlerin mörtelt Steine auf RWE-Kohlekraftwerke, die olympischen Spiele sind von zynischem Bewußtseim um Betrug, Doping und  ideologischer Verbrechen eines Staates umwoben (gewesen)… Klima hier, Klima da – irgendeiner wird sich schon kümmern. Im Klartext: Keinen interessiert’s. Und die Amerikaner lassen sich aktuell von Veteranengeschichten eines Tattergreises einwickeln – weil’s ja das patriotische Bewußtsein anspricht. (ein Deutscher steckt wohl in jedem. ) Es reißt nicht ab.

Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, daß man einen Fluß von Idiotie einfach nicht aufhalten kann – er sucht sich eben seine Wege…


Weitere...

Willkommen im Krieg Viel schlimmer als die äußere ist die innere, die psychische Homogenität, die sich in der Moderne ergeben hat. Vielleicht begann das schon mit Luther ...
Back to the roots… Deduktion ist eine wissenschaftliche Methode - die Ableitung vom Großen ins Kleine. Das machen sich sogar Theologen, Poly- oder Monotheisten, sogar My...
Unwort des Jahrhunderts: Zeh-Oh-Zwei Es nervt mich, es speit mich sozusagen an wie "das Klima" vergewaltigt wird. Medial und kapitalistisch. Wir haben alle begriffen, daß es bergab geht -...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen