Dorfladen… endlich!

Hier wird endlich aufgebaut, was seit Jahren runiert wurde: Der Dorfladen kommt zurück. Sein Ruin war vor Jahren Konsequenz und Voraussetzung eines ultra-kapitalistischen Systems der Konzernbildung. Geld im Fluß halten – aber in der Gemeinde. Das ist das Motto, Monopole einzugrenzen und den Schattenseiten der Globalisierung heimzuleuchten. Das Interessante ist an der Dorfladen-Strategie, daß die Einwohner Anteilseigner einer Genossenschaft sind…. Read more »

Hier wird endlich aufgebaut, was seit Jahren runiert wurde: Der Dorfladen kommt zurück. Sein Ruin war vor Jahren Konsequenz und Voraussetzung eines ultra-kapitalistischen Systems der Konzernbildung.
Geld im Fluß halten – aber in der Gemeinde. Das ist das Motto, Monopole einzugrenzen und den Schattenseiten der Globalisierung heimzuleuchten. Das Interessante ist an der Dorfladen-Strategie, daß die Einwohner Anteilseigner einer Genossenschaft sind. „Mein Shop, also shoppe ich hier!“. Aldi, Lidl, Schlecker, Obi, Metro – fuck off!

Zum Video


Weitere...

Marius Tullius Cicero und die Methode der Rechtsfi... Einleitung Marius Tullius Cicero lebte von 106-43 v.Chr. und ist in unserem rechtsphilosophischen Ausflug der letzte der antiken Rechtsphilosophen. E...
Wie war das nochmal mit den Kindern? Es geht immer weiter abwärts mit der jeweils jungen Generation. Wir wissen ja, daß früher alles besser... und so weiter, aber was eigentlich besser wa...
Aristoteles und die Orientierung am Gemeinwohl Einführung Mit Aristoteles eröffnet sich ein neues Kapitel nicht nur in der Rechtsphilosophie. Der um 384 v.Chr. geborene Aristoteles kehrt von plato...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen