HOME

Ich glaube, wir werden einen zukünftigen Krieg nicht vermeiden können. Zwar haben wir dazugelernt, wissen von Schuld und wir sind im Grunde Pazifisten. Aber wir werden uns das nicht mehr ewig leisten können. Im 20. Jahrhundert waren die Weltkriege mehr als überflüssig: Eher eine Art Übermut. Die Welt war auf dem aufsteigenden Akt. Kriegspielzeug war Spaß. Resourcen waren erst frisch… Read more »

Ich glaube, wir werden einen zukünftigen Krieg nicht vermeiden können. Zwar haben wir dazugelernt, wissen von Schuld und wir sind im Grunde Pazifisten. Aber wir werden uns das nicht mehr ewig leisten können.
Im 20. Jahrhundert waren die Weltkriege mehr als überflüssig: Eher eine Art Übermut. Die Welt war auf dem aufsteigenden Akt. Kriegspielzeug war Spaß. Resourcen waren erst frisch entdeckt.
Aber was, wenn die fehlen? Es ist eine einfache wie schreckliche Tatsache, daß uns die Resourcen in absehbarer Zeit ausgehen. Es ist einfach vorbei!
Große Teile der Menschheit werden vielleicht verdursten… aber vorher kämpfen Sie um’s Überleben – auch gegen ihre eigene Spezies. Mit gutem Recht.


Weitere...

Reich und asozial? House Of Commons May 4; King's Theatre, Edinburgh, July 17, "that the unearned increment in land is reaped by the land monopolist in exact proportion,...
Stasi vs NSA Ich überlege schon seit einer kleinen Weile, wie man Parallelen von NSA und Stasi darstellen könnte. Das ist eine Möglichkeit: Gehe zu Stasi versus N...
Können wir von Brasilien lernen? Die Preissteigerung von Bustickets um sieben Prozent führte zur Mobilmachung hunderttausender Brasilianer auf den Straßen. Das sprichwörtliche Faß ist...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

One Response to HOME

Kommentar verfassen