HOME

Ich glaube, wir werden einen zukünftigen Krieg nicht vermeiden können. Zwar haben wir dazugelernt, wissen von Schuld und wir sind im Grunde Pazifisten. Aber wir werden uns das nicht mehr ewig leisten können. Im 20. Jahrhundert waren die Weltkriege mehr als überflüssig: Eher eine Art Übermut. Die Welt war auf dem aufsteigenden Akt. Kriegspielzeug war Spaß. Resourcen waren erst frisch… Read more »

Ich glaube, wir werden einen zukünftigen Krieg nicht vermeiden können. Zwar haben wir dazugelernt, wissen von Schuld und wir sind im Grunde Pazifisten. Aber wir werden uns das nicht mehr ewig leisten können.
Im 20. Jahrhundert waren die Weltkriege mehr als überflüssig: Eher eine Art Übermut. Die Welt war auf dem aufsteigenden Akt. Kriegspielzeug war Spaß. Resourcen waren erst frisch entdeckt.
Aber was, wenn die fehlen? Es ist eine einfache wie schreckliche Tatsache, daß uns die Resourcen in absehbarer Zeit ausgehen. Es ist einfach vorbei!
Große Teile der Menschheit werden vielleicht verdursten… aber vorher kämpfen Sie um’s Überleben – auch gegen ihre eigene Spezies. Mit gutem Recht.


Weitere...

Frankfurter Buchmesse und die Weimarer Republik Ich suche Videos über die Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr und werde mit Videos mit solchen Titeln konfrontiert: „Schabenangriff aud Compact-Stand...
Willkommen im Krieg Viel schlimmer als die äußere ist die innere, die psychische Homogenität, die sich in der Moderne ergeben hat. Vielleicht begann das schon mit Luther ...
Moment mal, hieß es nicht, Eigentum verpflichtet? Kapitalismus ist nicht als solcher zu verdammen. Er ist – entsprechend alter Lehren und Philosophen vom Zen über Sokrates bis zur Volksweisheit der Mä...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

One Response to HOME

Kommentar verfassen