Wahnvorstellung

Ich wachte schweißgebadet auf, hatte geträumt, daß Trump die Wahlen gewinnt. Ich träumte, wie er alle Kräfte mobilisiert, um die „Disbeliever“ und die Dissidenten über die NSA ausfindig macht und verfolgt. Er hatte es geschafft, die feine Linie zum Angrund aufzureißen: Wo man nur noch auf der einen oder der anderen Seite stehen kann,

Ich kniete auf der anderen. Trump lachte bösartig in meine Richtung, die Masse um ihn applaudierte, feierte, schoß in die Luft und stürzte Latinos in diese Schlucht, welche sich immer weiter öffnete und uns voneinander entfernte. Neben ihm stand Clinton mit stolz erhobenem Haupt… 

….diese Gehirnwäsche. Ich messe der USA noch immer zuviel Bedeutung zu, oder?


Weitere...

Flüchtlinge kosten… Sie kosten 21,1 Milliarden Euro, schätzt der Focus und beruft sich auf eine Schätzung des IFO-Instituts. Vergessen scheinen die 87 Milliarden, welche ...
Jetzt schnell in Wasser investieren! Rendite garan... "Der stetigen Zunahme der Weltbevölkerung und des weltweiten Lebensstandards steht ein permanent sinkendes Angebot an Wasser durch Verschwendung, ...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen