„Denn Politik ist gestern und heute mehr denn je das, als was die Kyniker der zerfallenden griechischen Stadtgemeinschaften sie erlebten: ein bedrohliches Zwangsverhältnis von Menschen zueinander, eine Sphäre bedenklicher Karrieren und fragwürdiger Ambitionen, ein Mechanismus der Entfremdung, die Ebene des Krieges und des sozialen Unrechts – kurzum jene Hölle, die die Existenz gewaltfähiger Anderer über uns verhängt.“ – Peter Sloterdijk,… Read more »

„Denn Politik ist gestern und heute mehr denn je das, als was die Kyniker der zerfallenden griechischen Stadtgemeinschaften sie erlebten: ein bedrohliches Zwangsverhältnis von Menschen zueinander, eine Sphäre bedenklicher Karrieren und fragwürdiger Ambitionen, ein Mechanismus der Entfremdung, die Ebene des Krieges und des sozialen Unrechts – kurzum jene Hölle, die die Existenz gewaltfähiger Anderer über uns verhängt.“

Peter Sloterdijk, Kritik der zynischen Vernunft


Weitere...

Sind Sie unter Kontrolle? Gesellschaftsformen reflektieren die Psychologie des Einzelnen.  Gruppendynamik unterscheidet sich lediglich in den unterschiedlichen Gegebenheiten de...
Binsenweisheit: Wie man nicht wird, was man ist Zynismus - und die Selbsttäuschung (die unbewußte) über das eigene Ich, nämlich das konventionelle Ich: Selbstanschauung des Ich kann zur Selbstkatego...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen