Esto nou Brasil

P1000868Es ist eine WG-Zusammenführung: Ana, Gerry, Ralf & ich. In João Pessoa. Es wird Sommer, also noch heisser Der Atlantik muss so zwischen 25 und 27 Grad haben. Noch frisch, vergleichsweise. Während die beiden (A+G) noch Alltag nebenbei bewältigen müssen, schwitzen Ralf und ich vor uns hin. Naja, Ralf hat eine Erkältung… hehehe

Kurz zusammengefaßt bestand der Trip bisher aus: Cashew-Saft, meiner ersten unvergasten Banane, Pitu-Schnaps in Dosen (40cent), Fleisch, Fleisch, Fleisch, Krabben, Cashew-Nüssen, Bier, Bier, Bier, Floßfahrt mitsamt Auto, verbeulte Felge wegen Schlaglöchlein auf der Autobahn, Kokosnüssen, Fähre, Affen, Fußball am Strand mit den Jungs aus der Hood, Kite-Surfen, Floß-Entführungen, Segelbootbau… und einigem mehr. Aber dazu habe ich hier ein paar Bilder.


Weitere...

Follow up: Tourism kills itself. As I wrote here, a while ago, Spain is becoming an example of what happens if you leave tourism to the rules of the market. 13 Million tourists on Mal...
Halbstarke mit raushängenden Hemden Recht hat er! Und ich entgegne auf gleichem Niveau: Du Sie Arschloch, fang' Du erstmal an!
„Hinter Toleranz steckt eine herablassende Weltsic... ...mit dem Zitat der Philosophin Martha Craven Nussbaum:

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch