Oberlippenbärte verfassungswidrig: Die Polizei ermittelt.

Die Süddeutsche berichtet von der bayrischen Polizei, die einen oder mehrere Plakatkleber sucht. Das Plakat war ursprünglich das Cover des „TITANIC“ Magazins. Die Polizei ist zur Ermittlung angehalten, weil auf dem Bild angeblich „Kennzeichen von verfassungswidrigen Organisationen“ verwendet wurden. Sind Oberlippenbärte also verfassungswidrig? Mehr hierDie Süddeutsche berichtet von der bayrischen Polizei, die einen oder mehrere Plakatkleber sucht. Das Plakat war… Read more »

Die Süddeutsche berichtet von der bayrischen Polizei, die einen oder mehrere Plakatkleber sucht. Das Plakat war ursprünglich das Cover des „TITANIC“ Magazins. Die Polizei ist zur Ermittlung angehalten, weil auf dem Bild angeblich „Kennzeichen von verfassungswidrigen Organisationen“ verwendet wurden. Sind Oberlippenbärte also verfassungswidrig? Mehr hierDie Süddeutsche berichtet von der bayrischen Polizei, die einen oder mehrere Plakatkleber sucht. Das Plakat war ursprünglich das Cover des „TITANIC“ Magazins. Die Polizei ist zur Ermittlung angehalten, weil auf dem Bild angeblich „Kennzeichen von verfassungswidrigen Organisationen“ verwendet wurden. Sind Oberlippenbärte also verfassungswidrig? Mehr hier


Weitere...

Keep saving, yo! Don't miss the ads.
Wahnvorstellung Ich wachte schweißgebadet auf, hatte geträumt, daß Trump die Wahlen gewinnt. Ich träumte, wie er alle Kräfte mobilisiert, um die "Disbeliever" und die...
Flüchtlinge kosten… Sie kosten 21,1 Milliarden Euro, schätzt der Focus und beruft sich auf eine Schätzung des IFO-Instituts. Vergessen scheinen die 87 Milliarden, welche ...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen