Reich und asozial?

House Of Commons May 4; King’s Theatre, Edinburgh, July 17, „that the unearned increment in land is reaped by the land monopolist in exact proportion, not to the service, but to the disservice done. It is monopoly which is the keynote; and where monopoly prevails, the greater the injury to society, the greater the reward of the monopolist will be. See how this evil process strikes at every form of industrial activity.“ 

– said by a pretty neoliberal dude. 

Winston Churchill.


Weitere...

Wir fordern: Klopapier, zweilagig, ungebleicht. Die Medien fragen sich, was die "Okkupanten" denn nun fordern? Man pickt sich einzelne Stimmen heraus mit durchaus unterschiedlichen Aussagen. Letztli...
Das Problem der Zeitigkeit philosophischer Erkennt... Gibt es philosophische Erkenntnis, so ist das das Überkommen bisheriger Paradigmen. Solche Erkenntnis ist im philosophischen Kontext wie eine Flüssigk...
Demagogen und Gerechtigkeit #reichenhetze Der "Fetisch" Geld, also unser Glaube daran, hat unsere Zivilisation so weit ergriffen, dass wir dieses Mittel als ultimative Lösung unserer Probleme ...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen