In einer asozialen Gesellschaft…

»Jedoch setzt sich hier ein ›Ich‹ gegen die Zumutungen und Entmutigungen einer Welt, die nicht eine ausnutzbare, sondern nur eine ausbeutbare Produktivität anerkennt. […] Die Lebenskunst Baals teilt das Geschick aller anderen Künste im Kapitalismus: sie wird befehdet. Er ist asozial, aber in einer asozialen Gesellschaft.« Berthold Brecht Weitere… Goethe zur Gesamtsituation der Finanzwelt “Ich sag es dir: ein Kerl,… Read more »

»Jedoch setzt sich hier ein ›Ich‹ gegen die Zumutungen und Entmutigungen einer Welt, die nicht eine ausnutzbare, sondern nur eine ausbeutbare Produktivität anerkennt. […] Die Lebenskunst Baals teilt das Geschick aller anderen Künste im Kapitalismus: sie wird befehdet. Er ist asozial, aber in einer asozialen Gesellschaft.« Berthold Brecht


Weitere...

Stolz & Ehre Warum das Soldatendasein traurig ist? Weil die Bezahlung bloß in Ruhm und Ehre besteht, bestenfalls den ganzen Tag stramm stehend auf eine Wand zu ...
Moderner Extremismus Immer nur alles in bester Form und der Art, wie wir es mögen. Wie kann eine Musik-Playliste der Lieblingsmusik auf Dauer Befriedigung erzeugen? Kann s...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen