Judgement day. Die Maschine deutet Emotion?

Gesichtserkennung durch Computer geschieht mittels eines recht überschaubaren Algorithmus. Jeder halbwegs fitte Programmierer bekommt das hin: Video-feed einbinden, eine externe Bibliothek reinladen, loslegen. Der Rest wird mittels einer strukturierten Datensprache (XML z.B.) gespeichert. Das Prinzip ist, ein menschliches Gesicht als Muster abzuspeichern und innerhalb der einzelnen Datenobjekte zu verfeinern. Für wirklich Interessierte, hier mal eine solche Datei. Diese Technologie kann… Read more »

Gesichtserkennung durch Computer geschieht mittels eines recht überschaubaren Algorithmus. Jeder halbwegs fitte Programmierer bekommt das hin: Video-feed einbinden, eine externe Bibliothek reinladen, loslegen. Der Rest wird mittels einer strukturierten Datensprache (XML z.B.) gespeichert. Das Prinzip ist, ein menschliches Gesicht als Muster abzuspeichern und innerhalb der einzelnen Datenobjekte zu verfeinern. Für wirklich Interessierte, hier mal eine solche Datei.

Diese Technologie kann man fast als alt bezeichnen. Es wurde also höchste Zeit für die Politik, das auch mal auszuprobieren. Es ist Allgemeinwissen, daß solche Prozesse im öffentlichen Raum schon länger laufen bzw. schon länger in Planung sind.

Was bedeutet das für uns? Wir werden sehen.

Testen Sie’s hier live (Chrome Browser)

 

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen