Sind Sie unter Kontrolle?

Gesellschaftsformen reflektieren die Psychologie des Einzelnen.  Gruppendynamik unterscheidet sich lediglich in den unterschiedlichen Gegebenheiten des Einzelnen. Einfaches vermischt sich und bleibt doch menschlich. Ist es damit berechenbar? Ich hoffe nicht. Denn sonst wäre das Urteil die Welt sei die ewige Wiederkeht des Gleichen wahr wie fatalistisch zugleich. Die Erfahrung zeigt, dass der Mensch ein endiges Lebewesen ist. Und es kann… Read more »

Buchumschlag von George Orwell's "1984"Gesellschaftsformen reflektieren die Psychologie des Einzelnen.  Gruppendynamik unterscheidet sich lediglich in den unterschiedlichen Gegebenheiten des Einzelnen. Einfaches vermischt sich und bleibt doch menschlich. Ist es damit berechenbar? Ich hoffe nicht. Denn sonst wäre das Urteil die Welt sei die ewige Wiederkeht des Gleichen wahr wie fatalistisch zugleich.
Die Erfahrung zeigt, dass der Mensch ein endiges Lebewesen ist. Und es kann nicht im Gleichgewicht leben – Gleichgewicht ist nun auch das Gegenteil von Leben. Unfähig, in einem System des idealen Kreises zu leben, ist weder unser Leben ewige Beständigkeit wie die Gesellschaften, die wir formen. Gleichgültig, welches System vorherrscht, bleibt allerdings eines gleich: Die menschliche Psyche und die menschlichen realen Bedürfnisse. Himmel und Hölle, Zuckerbrot und Peitsche, Motivation und Angst… alles Begriffe für die gleiche Bedeutung: Wir sind kontrollierbar, wir sind vorhersehbar, wir sind naiv und vertrauen in unsere Mitmenschen. Das letztere, Vertrauen, wäre einerseits die Lösung unserer Probleme, wenn es tatsächlich bestehen könnte. Sein permanenter Mißbrauch bildet allerdings Voraussetzung für die zynische Gesellschaft.


Weitere...

Ein Horrorszenario… Wenn der Mensch handelt, dann hat er vorher Prioritäten gesetzt. 'Was mache ich zuerst?' mag er sich vorher gefragt haben. Man hat ja immer mehr als e...
Wie war das nochmal mit den Kindern? Es geht immer weiter abwärts mit der jeweils jungen Generation. Wir wissen ja, daß früher alles besser... und so weiter, aber was eigentlich besser wa...
Die große Zersteuung – Teil 2 Mit Händen und Füßen hätte ich mich gewehrt, wenn mich jemand hätte zwingen wollen, zu Wulff (derzeit noch Bundespräsident) Stellung zu nehmen. Es hat...

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar verfassen